Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de
Wallpaper_Antirassismus

Antirassismus

Was ist eigentlich Antirassismus?

Was kann man gegen Rassismus tun?

  Amina Denkena | 18.08.2022

Antirassismus beschreibt die Praxis, aktiv gegen Rassismus zu handeln.

Rassismus ist eine Ideologie oder Einstellung, in der davon ausgegangen wird, dass Menschen aufgrund unterschiedlicher biologischen Eigenschaften nicht gleichgestellt sind. Damit geht die Annahme einher, eine Bevölkerungsgruppe sei besser als die andere. Diese Annahme führte in der Geschichte der Menschheit zu einem enormen Machtgefälle zwischen verschiedenen Bevölkerungsgruppen, sodass diese vermeintliche Ungleichheit strukturell fortgeführt wird. Antirassismus setzt sich damit auseinander, diese Strukturen und Missstände aufzudecken und dagegen zu wirken.

Beispiele für antirassistische Maßnahmen

Informieren und Aufklären! Nicht nur für Menschen, die selbst Erfahrungen mit Rassismus gemacht haben, ist es hilfreich, sich mit Wissen zu wappnen. Auch für Menschen aus privilegierten Positionen sind Teilhabe und aufrichtiges Interesse wichtig. Es geht darum, Missstände aufzudecken und durch eigenverantwortliches Handeln eine Verbesserung der Situation herbeizuführen. Dabei ist es wichtig, Antirassismus im öffentlichen Diskurs zu behandeln und den Betroffenen Raum für ihre Stimmen zu geben.

Generell ist es eine nachhaltige Strategie, sich mich Gleichgesinnten zu vernetzen, um Erfahrungen und Gefühle auszutauschen und sich zu mobilisieren. Für Welt-in-Hannover.de ist es eine Herzensaufgabe, das Thema Rassismus und den Umgang damit immer wieder zu thematisieren, denn nur durch die Reproduktion von Wissen kann sich das Verständnis innerhalb der Gesellschaft ändern.

Wenn du deine negativen oder positiven Erfahrungen mit uns in einen Artikel verwandeln möchtest, kontaktiere uns unter redaktion@welt-in-hannover.de. Das Hilft dabei, das Thema sichtbarer zu machen.


Weiterführende Links zum Thema

Was tun bei rassistischen Angriffen?

Beratungsstellen für Betroffene von rechter Gewalt

"Die A-Teams kommen!"

Themenschwerpunkt Antirassismus/Antidiskriminierung auf Welt-in-Hannover.de

Welt-in-Hannover.de bedankt sich herzlich für die tolle Unterstützung bei den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, sowie zahlreichen Organisationen und hofft auf weitere gute Zusammenarbeit.

Schirmherrin des Projekts Welt-in-Hannover.de ist Frau Doris Schröder-Köpf, Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe.

kargah e. V. - Verein für interkulturelle Kommunikation, Migrations- und Flüchtlingsarbeit    Kulturzentrum Faust e. V.    Landeshauptstadt Hannover