Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de
faust_khf_oil_blood_liberty

"Blood-Oil-Liberty"

Lohnenswerte Ausstellung

Sehenswerte Ausstellung OIL-BLOOD-LIBERTY mit Künstler*innen aus der Ukraine in der Kunsthalle Faust, noch bis zum 12. Juni.

  Jürgen Castendyk | 07.06.2022

Der russische Angriffskrieg auf die Ukraine hat unermessliches Leid für die Menschen gebracht. Und das mitten in Europa. Die Folgen des Angriffskrieges sind eine wirtschaftliche, militärische und geopolitische Zeitenwende, auch für Deutschland.

Es ist der Verdienst des Kunstvereins Kunsthalle Hannover e. V., kurzfristig eine Ausstellung mit 17 Positionen von Künstler*innen über aktuelle Crypto-Kunst aus diesem geschundenem Land zusammenzustellen. Dies gelang nur durch die Unterstützung des Ukrainischen Vereins Niedersachsen e. V. und der Förderung durch das Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover, dem Wissenschaftsministerium und der UmweltDruckerei.

Kuration: Anna Wolf, Nikita FREEBOID und Harro Schmidt.

Gezeigt werden in der Ausstellung von jedem Künstler bzw. jeder Künstlerin jeweils eine Arbeit. Es sind sogenannte Crypto-Kunstwerke, das heißt, es sind digital basierte Arbeiten. Sie kamen - zumeist per Internet - in die Ausstellung als Non-Fungible-Tokens (NFT). Die Ausstellung zeigt performative Acts, generative Kunst, VR-oder AR-Kunst, Fotografie, digitale Grafik und Collagen. Das zu NFT umgewandelte, breite Werkspektrum wird auf Monitoren, als Video-Projektionen und im Poster-Format in der Kunsthalle Faust präsentiert. Die Arbeiten können ersteigert werden. Die Erlöse fließen als Hilfen in die Ukraine.

Diese gelungene Ausstellung zeigt, was berühmte ukrainische Künstler in Zeiten des Krieges berührt. Es sind eher persönliche Reflexionen und keine Gewaltdarstellungen.


Öffnungszeiten: Donnerstag und Freitag 16 bis 20 Uhr; Samstag und Sonntag 14 bis 18 Uhr. Führungen jeweils am Sonntag um 15 Uhr.

Video zur Ausstellung

Welt-in-Hannover.de bedankt sich herzlich für die tolle Unterstützung bei den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, sowie zahlreichen Organisationen und hofft auf weitere gute Zusammenarbeit.

Schirmherrin des Projekts Welt-in-Hannover.de ist Frau Doris Schröder-Köpf, Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe.

kargah e. V. - Verein für interkulturelle Kommunikation, Migrations- und Flüchtlingsarbeit    Kulturzentrum Faust e. V.    Landeshauptstadt Hannover