Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de
Bunte Wahlurne_Symbolbild

WIR2.0-Kuratorium wird gewählt

Migrant*innenvereine wählen am 02.07.2022 ihre Vertreter*innen

Die Umsetzung des WIR2.0 soll beginnen, sobald das Papier politisch vom Rat der Stadt verabschiedet wurde. Sie wird begleitet von einem Kuratorium, das über Projektanträge und die Vergabe von Fördermitteln berät. Das Kuratorium wirbt außerdem in der Stadtgesellschaft für die Umsetzung der Maßnahmen und Ziele des WIR2.0 und schlägt laufend Verbesserungen des Maßnahmenkatalogs vor.

07.06.2022

Im Kuratorium, das zu mindestens 50% aus Menschen mit Migrationsgeschichte bestehen soll, sind 4 Plätze explizit für Migrant*innenvereine vorgesehen. Diese vier Plätze werden am 2. Juli 2022 in einer Wahl vergeben. Dazu werden alle eingetragenen Migrant*innenvereine eingeladen, die dem Sachgebiet Grundsatzangelegenheiten der Einwanderung (ehemals: Sachgebiet Integration) bekannt sind.

Die Liste mit den eingeladenen Migrant*innenSelbstOrganisationen finden Sie hier.

Alles über den Ablauf der Wahl aus dem Artikel auf den Seiten der Landeshauptstadt Hannover.

Welt-in-Hannover.de bedankt sich herzlich für die tolle Unterstützung bei den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, sowie zahlreichen Organisationen und hofft auf weitere gute Zusammenarbeit.

Schirmherrin des Projekts Welt-in-Hannover.de ist Frau Doris Schröder-Köpf, Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe.

kargah e. V. - Verein für interkulturelle Kommunikation, Migrations- und Flüchtlingsarbeit    Kulturzentrum Faust e. V.    Landeshauptstadt Hannover