Wir über uns | Unser Team | Kontakt | Impressum | Newsletter | Datenschutz
    

  Facebook     Twitter     Google+     Print

 

An diesem Abend stellte sich das Bündnis der Öffentlichkeit vor und lud verschiedene ReferentInnen ein. Rund 100 Menschen folgten der Einladung und zeigten großes Interesse an den verschiedenen Menschenrechtsthemen.

Die Reden
Als Redner war Thomas Gebauer, der Geschäftsführer von medico international, zu Gast, der über den Zusammenhang von Menschenrechtsverletzungen und Kapitalismus sprach. Außerdem wurden mehrere Gedichte von dem Autoren Mohamad Alaaedin Abdul Moula auf Arabisch gelesen, der in seinen Texten auf die aktuelle Menschenrechtssituation in Syrien einging. Der Abend wurde außerdem mit einem Grußwort und klaren Stellungnahme für die Menschenrechte von Schirmherrin Heidi Merk eröffnet.

Den Vortragstext “Markt vor Mensch? Menschenrechte und die Ökonomisierung aller Lebensbereiche” von Thomas Gebauer finden Sie hier.

Download
Vortrag Thomas Gebauer - 168 kB [pdf]

Alle Vortragende im Video





Deine Meinung ist uns wichtig: Schreib und diskutier mit!

comments powered by Disqus
Veranstaltungskalender
Neu eingestellte Veranstaltungen
25.05.
25.05.
19.30 Uhr
frei
Lulu
In der Steinriede 12
Hannover
Google Maps
Bei diesem offenen Treffen wird überwiegend auf Französisch geredet. Jeder, der sich für Frankreich interessiert, ist willkommen. Eine Veranstaltung der Deutsch-Französischen Gesellschaft Hannover e. V.
        Google+     Artikel ausdrucken | Print this article

 

  Facebook     Twitter     Google+     Print

 

16.05.
16.05.
17.30 Uhr
frei
Stadtteilzentrum Lister Turm
Walderseestraße 100
30177 Hannover
Google Maps
In diesem offenen Gesprächskreis dreht sich alles um Frankreich: Aktuelle Themen, einzelne Regionen und ihre Spezialitäten sowie französische Lieder sind die häufigsten Themen. Hier wird nur französisch gesprochen. Eine Veranstaltung der Deutsch-Französischen Gesellschaft Hannover e. V.
        Google+     Artikel ausdrucken | Print this article

 

  Facebook     Twitter     Google+     Print

 

05.05.
05.05.
11.00 Uhr und 14.30 Uhr
7,50 €
Landesmuseum
Willy-Brandt-Allee 5
30169 Hannover
Google Maps
"Bei jeder Veranstaltung findet eine Vorstellung eines oder mehrerer Bilder auf Französisch statt. Ausgehend von einer Einführung in die Kunstwerke werden diese beschrieben, interpretiert und durch weiterführende Informationen zur entsprechenden Epoche ergänzt. Der Abschluss findet dann immer im Café des Landesmuseums statt. Hier kann in Einzelgesprächen über die Kunst weiter diskutiert werden." (Deutsch-Französische Gesellschaft Hannover e. V.). Anmeldung beim Landesmuseum: (05 11) 9 80 76 86
        Google+     Artikel ausdrucken | Print this article

 

  Facebook     Twitter     Google+     Print

 

Welt-in-Hannover.de bedankt sich herzlich für die tolle Unterstützung bei den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, sowie zahlreichen Organisationen und hofft auf weitere gute Zusammenarbeit.

Schirmherrin des Projekts Welt-in-Hannover.de ist Frau Doris Schröder-Köpf, Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe.
© 2018 Welt-in-Hannover.de