Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de
Orange the world - stop violence against women

25.11. | 17:30 Uhr

Orange Day 2021

Start orange way / stoppt Gewalt an Frauen

Stiller Konvoi mit Fahrzeugen entlang orange beleuchteter Gebäude vom Schützenplatz zum Platz vor dem Landtag.
Route siehe Skizze auf dem Flyer. Sammeln 17:30 Uhr Schützenplatz Gildetor. Fahren Sie mit uns!

Kosten

frei

Adresse

Gildetor
Bruchmeisterallee 1a
30169 Hannover
Google Maps

• Do. 25.11. 19:00 Uhr Abschlussveranstaltung, Niedersächsischer Landtag, musikalischer Auftakt, Percussion Quartett Andrea Schneider-Hagel.

Grußworte von:
Dr. Gabriele Andretta, Präsidentin des Landtages und Schirmfrau des ORANGE DAY in Hannover 2021
Daniela Behrens, Ministerin für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung

Spendenübergabe an die Frauenhäuser in der Region Hannover


Am 25. November, dem internationalen Tag zur Bekämpfung von Diskriminierung und Gewalt gegen Frauen und Mädchen, erstrahlen weltweit markante Gebäude in orange. Die Farbe Orange gilt als Sinnbild für Licht und Wärme. Sie steht für eine positive Zukunft und für die Hoffnung auf ein gewaltfreies Leben.

Die UN Women setzt mit ihrer Aktion Orange the World alljährlich vom 25. November bis 10. Dezember ein Signal gegen Gewalt an Frauen und Mädchen. Die hannoverschen Clubs von Soroptimist International (SI) und Zonta International (ZI) haben gemeinsam zum Orange Day 2021 Aktionen in Hannover initiiert.

Als diesjährige Schirmfrau unterstützt die Präsidentin des Niedersächsischen Landtages, Frau Dr. Gabriele Andretta, die Kampagne. Wie schon 2020 lassen wir mit Unterstützung namhafter Firmen, Ministerien, Region Hannover, Universität und Kirchen viele Gebäude in Hannover orange erstrahlen. Der auch medial viel beachtete Orange Way, ein stiller blinkender Fahrzeugkonvoi, führt an vielen der illuminierten Gebäude entlang.

Die Orange Days tragen zur Enttabuisierung des Themas Partnerschaftsgewalt bei, machen Hilfsangebote bekannt und wenden sich gegen jegliche Formen sexualisierter, digitaler, physischer und psychischer Gewalt an Frauen. Wir fordern die vollumfängliche Umsetzung der Istanbul-Konvention von 2011 (Übereinkommen des Europarats zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häusliche Gewalt) in den Vertragsstaaten.

Warum ist Orange The World wichtig?

In Deutschland wird jeden dritten Tag eine Frau von ihrem Partner oder Ex-Partner getötet. Laut UN Women ist weltweit jede dritte Frau im Laufe ihres Lebens von physischer, psychischer und/oder sexueller Gewalt betroffen. Aus Scham, Angst vor Vergeltung oder z. B. aus Sorge, nicht ernst genommen zu werden, zeigen Frauen die Taten nur selten an oder suchen sich Hilfe. Am Orange Day ermutigen wir Frauen mit Gewalterfahrungen, das zu ändern.

Wo gibt es Hilfe in Notsituationen? In Deutschland, Niedersachsen und Hannover stehen zahlreiche Gewaltberatungsstellen, Notrufe oder die Frauenhäuser von Gewalt betroffenen Frauen zur Seite.

Am 25.11. unterstützen wir sie mit einer namhaften Spende.

Das bundesweite Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen bietet rund um die Uhr vertraulich und kostenfrei Hilfe und Unterstützung unter der Nummer 08000 116 016.

Veranstaltungskalender

Kalendersuche

Rubriken

Mehrtägige Veranstaltungen

Newsletter | Wir | Kontakt | Impressum | Datenschutz  Folgen Sie uns auf Facebook

Welt-in-Hannover.de bedankt sich herzlich für die tolle Unterstützung bei den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, sowie zahlreichen Organisationen und hofft auf weitere gute Zusammenarbeit.

Schirmherrin des Projekts Welt-in-Hannover.de ist Frau Doris Schröder-Köpf, Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe.

kargah e. V. - Verein für interkulturelle Kommunikation, Migrations- und Flüchtlingsarbeit    Kulturzentrum Faust e. V.    Landeshauptstadt Hannover