Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de
stayingalive_kunst und kultur

Staying Alive!!

"Wenn wir heute nicht für die Kultur kämpfen, werden wir morgen keine haben!"

Die aktuelle Krise darf die deutsche Kulturlandschaft nicht weiter beschädigen. Die Kulturinstitutionen Hannovers signalisieren in der Corona-Krise Zusammenhalt und den Wert von Kultur.

04.05.2020

Kunst und Kultur in all ihren Ausprägungen sind ein unverzichtbarer Teil des menschlichen Zusammenlebens.

Bereits seit Mitte März sind fast alle Kultureinrichtungen zum Schutz der Allgemeinheit vor dem Corona-Virus geschlossen – und sollen teilweise noch bis in den Sommer oder sogar darüber hinaus für Publikum geschlossen bleiben. Dies war und ist ein wichtiger Schritt, die Ausbreitung des Virus zu dämpfen. Durch die Schließungen verarmt jedoch die Kulturlandschaft Deutschlands, Kunst und Kultur fehlen zunehmend als wichtige Bestandteile des öffentlichen Lebens. Darüber hinaus bilden die Kulturinstitutionen einen bedeutenden Wirtschaftssektor mit vielfacher Wertschöpfung, und die aktuelle Situation hat weitreichende Auswirkungen auf das finanzielle Überleben von über einer Million Menschen, die im Kulturbereich und ihm angeschlossenen Bereichen arbeiten.

Kulturinstitutionen Hannovers haben sich nun unter dem Motto Staying Alive – Kultur öffnet zusammengeschlossen und starten eine offene Kulturinitiative als gemeinsamen institutionsübergreifenden öffentlichen Auftritt in dieser unklaren und schwierigen Krisensituation.

„Öffnet“ meint hier nicht allein die tatsächliche Öffnung der Häuser, da diese derzeit unterschiedlich erlaubt ist, sondern im metaphorischen Sinne den intellektuellen, sinnlichen sowie politischen Mehrwert, den Kultur generiert und somit Herz und Geist der Gesellschaft „öffnet“. Indem alle Kulturhäuser in Hannover das gemeinsame Motto an ihre Fassaden plakatieren sowie durch all ihre analogen und digitalen Kommunikationswege streuen, soll der Kultur eine starke Stimme verliehen und der Wert von Kunst in Krisenzeiten deutlich werden.

Alle Hintergründe der Initiative finden Sie hier.

Welt-in-Hannover.de bedankt sich herzlich für die tolle Unterstützung bei den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, sowie zahlreichen Organisationen und hofft auf weitere gute Zusammenarbeit.

Schirmherrin des Projekts Welt-in-Hannover.de ist Frau Doris Schröder-Köpf, Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe.

kargah e. V. - Verein für interkulturelle Kommunikation, Migrations- und Flüchtlingsarbeit    Kulturzentrum Faust e. V.    Landeshauptstadt Hannover