Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de

Lesungen, Vorträge, Tagungen, Workshops...

Push the Buttons

Heute | 13 Uhr

CDJ Workshop mit DJ Ipec

Workshop im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Push The Buttons"

“Push the Buttons” ist eine Veranstaltungsreihe zu queerer und feministischer Vernetzung und Bildung in Hannover. Das Programm umfasst einerseits Workshops, die als Praxis - Einführung für FLINTA * (Frauen, Lesben, Inter, nicht - binäre, Trans - und Agender - Personen) dienen und andererseits Inputs und Übungen, die sich mit Themen wie Awareness, Safer Spaces und queer - feministischer Geschichte von Musik - und Klubkultur auseinandersetzen.

Über Skillsharing und Austausch anhand konkreter Themen wollen sie “Push the Buttons” gemeinsam mit Euch nutzen, um euch zu vernetzen sowie den Einstieg in die Infrastrukturen des Club - Betriebs für FLINTA * erleichtern und ermöglichen – hinter, auf und vor der Bühne!

Kosten

frei

Adresse

Zur Bettfedernfabrik 3
30451 Hannover
Google Maps

Der Deutsche Kolonialismus und die Folgen für die Gegenwart_Flyer

Heute | 15:00 - 19:00 Uhr

Der Deutsche Kolonialismus und die Folgen für die Gegenwart

Workshopreihe/Teil 2: Kolonialismus und Rassismus - Zusammen, was zusammengehört

Teil 2 von 5

An den fünf Terminen informiert Euch der Projektleiter Derviş Dündar unter Anderem darüber, was man überhaupt unter Kolonialismus versteht, wo seine Entstehung liegt und wie er Rassismus und Diskriminierung noch bis heute beeinflusst. Am Ende des Workshops findet ein historischer Stadtrundgang durch Hannover statt.

Die einzelnen Workshops finden jeweils von 13:00 - 19:00 Uhr an folgenden Tagen statt:

28.07. - 04.08. - 22.09. - 06.10. - 13.10.21

Jeder der möchte, kann sich anmelden!

Anmeldung

Derviş Dündar: postmigrant@web.de

Mahjabin Ahmed: info@iik-hannover.de Telefon: (0511) 44 04 84

Bitte gebt Sie bei Eurer Anmeldung Name, Telefonnummer, E-Mailadresse und die gewünschten Termine an.

Kosten

frei / Anmeldung erforderlich / maximal 12 Teilnehmer*innen

Adresse

Initiative für Internationalen Kulturaustausch e. V.
Zur Bettfedernfabrik 1
30451 Hannover
Google Maps

Hiroshima-Gedenktag 2021

06.08. | verschiedene Uhrzeiten

Hiroshima-Gedenktag 2021

Zum 76. Jahrestag des Atombombenabwurfs auf Hiroshima

Läuten der Friedensglocke in der Aegidienkirche; es werden Haiku auf Deutsch und Japanisch vorgetragen; Filmvorführung "Gebet einer Mutter" und Diskussion; Konzert des Kammerchors Hannover im Maschpark und Aussetzen von Laternen auf dem Maschteich

Kosten

frei

Carl Peters_kargah-Logo_bunt

06.08. | 18:00 Uhr

Wer war Carl Peters?

Informationsveranstaltung mit Hannah Legatis

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Kampagne „Kein Platz für Kolonialismus in Hannover!“ von kargah e.V. statt.

Referentin: Hanna Legatis

Kosten

frei / Anmeldung erforderlich / begrenzte Teilnehmerzahl

Adresse

Zur Bettfedernfabrik 1
30451 Hannover
Google Maps

ziv neue termine

24.08. | 17:00

Zusammenleben in Vielfalt

Workshopreihe

Verschiedene Bausteine des Projektes sind bereits voll im Gange. Durch persönliche Gespräche werden viele Erfahrungen von Alltagsrassimus an uns herangetragen. Einige Teilnehmer*innen des Projektes haben bereits ihren Filmdreh abgeschlossen. Die ersten beiden Workshops waren gut besucht, die Reaktionen durchweg positiv.

Durch den geschützten Austausch und das Benennen von Rassismusformen in vielen Bereichen wurde sehr deutlich, wie oft und weitreichend viele von uns jeden Tag diskriminiert werden.

Kosten

kostenlos/ Anmeldung laut Informationen im Text

ZiV-Teilnehmer-Poster_Gigi_fb.png

24.08. | 17:00 - 20:00 Uhr

Antidiskriminierungs-Projekt „Zusammenleben in Vielfalt"

Workshop zu Rassismus-Erfahrungen und Handlungsstrategien

Hast du Rassismus erlebt? Gucken dich Leute auf der Straße unfreundlich an oder beleidigen dich?

Hast du Ärger beim Bahnfahren, an der Supermarkt-Kasse oder beim Jobcenter, nur weil sie dich nicht als deutsch wahrnehmen?

Kosten

frei / Anmeldung erforderlich

Adresse

Warenannahme
Zur Bettfedernfabrik 3
30451 Hannover
Google Maps

Poli-Talk zur Kommunalwahl 2021_Flyer

26.08. | 17:00 - 20:00 Uhr

Poli-Talk zur Kommunalwahl 2021

Migrant*innen fragen, Politiker*innen antworten

Anlässlich der Kommunalwahl am 12.September 2021 lädt das MiSO-Netzwerk herzlich zur Podiumsdiskussion „PoliTalk - Migrant*innen stellen Fragen“ ein.

Aufgrund der aktuell geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen wird nur eine begrenzte Anzahl von max. 50 Gästen teilnehmen dürfen.

Voranmeldungen sind unter: info@miso-netzwerk.de erforderlich.

Kosten

frei / Anmeldung erforderlich / begrenzte Teilnehmerzahl

Adresse

60er-Jahre-Halle
Zur Bettfedernfabrik 3
30451 Hannover
Google Maps

Der Deutsche Kolonialismus und die Folgen für die Gegenwart_Flyer

25.09. | 15:00 - 19:00 Uhr

Der Deutsche Kolonialismus und die Folgen für die Gegenwart

Workshopreihe/Teil 3 von 5: Kolonialismus und Nationalismus - "Volk ohne Raum"

An den fünf Terminen informiert Euch der Projektleiter Derviş Dündar unter Anderem darüber, was man überhaupt unter Kolonialismus versteht, wo seine Entstehung liegt und wie er Rassismus und Diskriminierung noch bis heute beeinflusst. Am Ende des Workshops findet ein historischer Stadtrundgang durch Hannover statt.

Die einzelnen Workshops finden jeweils von 13:00 - 19:00 Uhr an folgenden Tagen statt:

28.07. - 04.08. - 22.09. - 06.10. - 13.10.21

Jeder der möchte, kann sich anmelden!

Anmeldung

Derviş Dündar: postmigrant@web.de

Mahjabin Ahmed: info@iik-hannover.de Telefon: (0511) 44 04 84

Bitte gebt bei Eurer Anmeldung Name, Telefonnummer, E-Mailadresse und die gewünschten Termine an.

Kosten

frei / Anmeldung erforderlich / maximal 12 Teilnehmer*innen

Adresse

Initiative für Internationalen Kulturaustausch e. V.
Zur Bettfedernfabrik 1
30451 Hannover
Google Maps

1 2

Veranstaltungskalender

Kalendersuche

Rubriken

Mehrtägige Veranstaltungen

Newsletter | Wir | Kontakt | Impressum | Datenschutz  Folgen Sie uns auf Facebook

Welt-in-Hannover.de bedankt sich herzlich für die tolle Unterstützung bei den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, sowie zahlreichen Organisationen und hofft auf weitere gute Zusammenarbeit.

Schirmherrin des Projekts Welt-in-Hannover.de ist Frau Doris Schröder-Köpf, Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe.

kargah e. V. - Verein für interkulturelle Kommunikation, Migrations- und Flüchtlingsarbeit    Kulturzentrum Faust e. V.    Landeshauptstadt Hannover