Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de Welt-in-Hannover.de
Viktoriastraße im Juli 1979 - Roter Bauwagen mit Transparenten

Digitales Stadtteilarchiv Linden-Limmer

Kostenloser Service für die geschichtsinteressierte Öffentlichkeit

Linden-Limmer wurde im Jahre 1920 nach Hannover eingemeindet.

Das Netzwerk Archive Linden-Limmer e.V. stellt das „Digitale Stadtteilarchiv Linden-Limmer“ zur Verfügung.

Dieses Lindener Stadtteilgeschichts-Netzwerk wurde 2011 gegründet. Viele Vereinsmitglieder besassen Schrift-, Bild- und Fotomaterial, welches sie für die Öffentlichkeit erhalten wollten. So entstand das Digitale Stadtteilarchiv Linden-Limmer, welches rund um die Uhr geöffnet und kostenlos zu nutzen ist.

Im Gegensatz zu anderen Webseiten zur Regionalgeschichte, die schwerpunktmäßig auf thematisch-inhaltliche Textbeiträge ausgerichtet sind, stellt das Lindener Digitalarchiv ganz bewusst das Einzeldokument in den Mittelpunkt.

Durch verschiedene Suchroutinen kann sich jeder selbst Dokumente nach seinen speziellen Erkenntnisinteressen zusammenstellen und inhaltliche Querverbindungen herstellen. Dabei helfen knappe erläuternde Texte unter fast allen Dokumenten.

In diesem digitalen Archiv geht es vorrangig um die Darstellung von allen Facetten des Alltagslebens. Dazu zählen Familienbilder, Klassenfotos oder Privatdokumente ebenso wie Vereinschroniken, Festschriften oder Anzeigen von Lindener Geschäften und Firmen. Das müssen nicht immer Original-Dokumente in vollständiger Länge sein.

Auch Kopien oder kurze Textauszüge aus umfangreicheren Schriften können interessante historische Informationen übermitteln. Bei alten Karten und Stadtplänen, die sich aufgrund ihres sperrigen Formats sowieso nicht leicht scannen lassen, sind in der Regel nur die den Stadtteil betreffenden Ausschnitte wiedergegeben.

k1600_viktoriastrasse_1979_transparente_und_bauwagen_vor_haus_nr._30_-_foto_kvh.jpg k1600_viktoriastrasse_1979_transparente_und_bauwagen_vor_haus_nr._30_-_foto_kvh.jpg k1600_viktoriastrasse_1979_transparente_und_bauwagen_vor_haus_nr._30_-_foto_kvh.jpg k1600_viktoriastrasse_1979_transparente_und_bauwagen_vor_haus_nr._30_-_foto_kvh.jpg k1600_viktoriastrasse_1979_transparente_und_bauwagen_vor_haus_nr._30_-_foto_kvh.jpg

Welt-in-Hannover.de bedankt sich herzlich für die tolle Unterstützung bei den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, sowie zahlreichen Organisationen und hofft auf weitere gute Zusammenarbeit.

Schirmherrin des Projekts Welt-in-Hannover.de ist Frau Doris Schröder-Köpf, Landesbeauftragte für Migration und Teilhabe.

kargah e. V. - Verein für interkulturelle Kommunikation, Migrations- und Flüchtlingsarbeit    Kulturzentrum Faust e. V.    Landeshauptstadt Hannover